Als Fachanwältin für Medizinrecht ist Petra Wichmann-Reiß aus Hamburg spezialisiert auf die Vertretung medizinischer Leistungserbringer, wie Ärzte, Zahnärzte etc.

Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Beratung und vertragliche Gestaltung von Ärzten bei Praxisübernahmeverträgen und Kooperationsgemeinschaften (Praxisgemeinschaft, Gemeinschaftspraxis, Apparategemeinschaften etc.). In der Praxis zeigt sich, dass es gerade hier immer wieder zu Streitigkeiten kommt, die für den einzelnen Arzt/Ärztin Existenz bedrohend sein können. Umso wichtiger ist es, dass die Verträge mit Sorgfalt und großer Kompetenz ausgearbeitet werden.

Abrechnung mit Krankenkassen

Um heutzutage als (Zahn) Arzt noch wirtschaftlich zu arbeiten, ist es unabdingbar, sich mit dem immer undurchsichtiger werdenden Abrechnungsvorgaben der gesetzlichen Krankenkassen auseinander zu setzen, ebenso wie mit dem Regelleistungsvolumen. Hier berät Rechtsanwältin Frau Wichmann-Reiß ihre Mandanten kompetent.

Berufsrecht der Ärzte

Des Weiteren berät die Anwältin in allen Fragen des ärztlichen und zahnärztlichen Berufsrechts. Dazu gehören im Einzelnen: Werbe- und Wettbewerbsrecht, Approbations- und Weiterbildungsrechts. Sie vertritt dabei die Interessen ihrer Mandanten vor den Ärzte- und Zahnärztekammern, Approbationsbehörden und den zuständigen Gerichten.

Vertragsarztrecht

Im Bereich Vertrags(zahn)arztrecht ist die engagierte Anwältin beratend tätig. Sofern der Mandant es wünscht, vertritt sie die Belange der Ärzte auch direkt vor Kassen(zahn)ärztlichen Vereinigungen und Sozialgerichten. Hierbei geht es in der Regel um Honorarstreitigkeiten, Wirtschaftlichkeitsprüfungen einschließlich Plausibilitäts- und Richtgrößenprüfungen. Darüber hinaus vertritt Petra Wichmann-Reiß ihre Mandanten ebenfalls in zulassungsrechtlichen Verfahren.

Arzthaftung

Weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen im Bereich der Arzthaftung und des Arztstrafrechtes. Im Bereich Arzthaftung und Medizinrecht verfügt sie über langjährige Erfahrung in der Bearbeitung von Schadensfällen und der Abwicklung von eventuellen Ansprüchen mit den zuständigen Versicherungen.

Im Arztstrafrecht liegt ihr Hauptaugenmerk darauf, dass es nicht zu einer öffentlichen Hauptverhandlung kommt. Hier versucht die sie bereits im Vorfeld eine Einigung mit der Staatsanwaltschaft zu erzielen.

Meinen Blog lesen: Petra Wichmann-Reiß
Dokumente bei Slideshare: Petra Wichmann-Reiß
Informieren Sie sich auf Anwalt.de: Petra Wichmann-Reiß
Jetzt Facebook-Fan werden: Petra Wichmann-Reiß

Werden Sie mein Xing-Kontakt: Petra Wichmann-Reiß
Nehmen Sie mich in Ihren Google+Kreis auf: Petra Wichmann-Reiß

close
Besuchen Sie mich auf XingBesuchen Sie mich auf XingBesuchen Sie mich auf XingBesuchen Sie mich auf XingBesuchen Sie mich auf Xing