Monthly Archives: Januar 2019

Heilpraktiker verliert Zulsassung

Den Entzug seiner Zulassung mußte ein Heilpraktiker hinnehmen Und dies nicht etwa, weil er therapeutisch versagt hatte, sondern weil ihm vom Verwaltungsgericht Gelsenkirchen die „sittliche Zuverlässigkeit“ abgesprochen wurde. Dem Gericht erschien es mit der besonderen Vertrauensstellung eines Heilpraktikers für Psychotherapie nicht vereinbar, daß dieser an einer hypnotisierten Patientin sexuelle Handlungen vornahm. Er hatte die Paientin […]

Weiterlesen